Mit einem kleinen Trick Sonn- und Feiertags gratis Surfen

Die Tarifoption XXL der Deutschen Telekom bietet Sonn- und Feiertags die Möglichkeit kostenlos zu telefonieren und über eine Ortsnummer kostenlos zu Surfen. Hier finden Sie das XXL-Angebot mit entsprechender Hardware (ISDN-Anlage) statt der marktüblichen 149,00 EUR für 9,90 EUR. Eine Übersicht sämtlicher Orts-Einwahlnummern finden Sie hier.

2 Stunden gratis Surfen

Das Dienstleistungszentrum 2000 bietet einen Internetzugang für 1,26 Cent/Minute an. Die ersten 2 Stunden sind kostenlos. Es fallen keine Grund- oder Anmeldegebühren an.
www.dlz-2000.de

Kostenloser Webzugang in Ihrer Kneipe

Gute Nachrichten für alle, die weder "drin sind" noch etwas "neues zu Hause haben". Ab sofort haben Besucher von über 150 Szenekneipen in allen deutschen Großstädten Anschluss an die größte Internet-Gemeinschaft der Welt. Denn AOL Deutschland baut derzeit das größte Netzwerk von Highspeed Internet-Terminals hierzulande auf. Liste der Szenekneipen

Kostenloser Webzugang ohne Anmeldung

Kostenloser Webzugang ohne Anmeldung im Call-by-Call-Verfahren.
Die angesurften Unternehmen übernehmen die Kosten für die Internetverbindung.
www.shopping0800.de und www.surf0800.de

50 Stunden kostenlos Surfen

Als Neukunde bei Aol erhalten Sie 50 Freistunden im ersten Monat. Eine Anmeldung ist erforderlich und es fällt ein Mindestumsatz nach einem Monat an. www.aol.de

Gratis Flatrate für Studenten

e-fellows.net will die Besten Studenten mit einem besonderen Stipendium fördern. Wer sich qualifiziert und zum Online-Stipendium aufgenommen wird, bekommt einen kostenlosen privaten Internetzugang - nicht nur zur Recherche. e-fellows.net